Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Lörrach-Hochrhein

Wenn Kinder und Jugendliche von einer lebensbegrenzenden oder lebensbedrohlichen Erkrankung betroffen sind, brauchen sie und ihre Familien besondere Hilfe. Ehrenamtlich tätige Hospizmitarbeiter kümmern sich während der gesamten Lebens-, Sterbe- und Trauerphase oft über Jahre hinweg um die betroffenen Familien. Dabei orientieren sie sich an den Bedürfnissen und Wünschen der erkrankten Kinder und Jugendlichen und haben gleichzeitig deren ganze Familie im Blick. Sie beraten in Fragen der Palliativversorgung, sind Ansprechpartner und Tröster, wenn ein Geschwisterkind oder ein Elternteil im Sterben liegt oder gestorben ist, und bieten Geschwister- oder Trauergruppen an. In Trauercafés können sich Eltern verstorbener Kinder mit Gleichbetroffenen austauschen.
Unsere ehrenamtlichen Hospizmitarbeiter werden in Schulungen gezielt auf ihre Aufgaben vorbereitet und unterliegen der Schweigepflicht. Ihre Hilfe ist an keinerlei Nationalität, Weltanschauung oder soziale Stellung gebunden und für alle kostenfrei.

Ihre Spende für Lörrach

Ihr Ansprechpartner für Lörrach

Simone Frache
Koordinatorin ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
Tel.: (0151) 65531220
kinderhospizdienst(dot)loerrach(at)malteser(dot)org

Alles weitere über die Malteser in Lörrach finden Sie auf unserer lokalen Internetseite