Die Malteser in Ulm

Die Stadtgliederung Ulm wurde 1959 als eine der ersten Gliederungen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gegründet. Seitdem unterstützen wir die Menschen vor Ort durch verschiedene Projekte und Bildungsangebote.

Heute engagieren wir uns in der Erste-Hilfe-Ausbildung, wobei wir sowohl Kurse für die Breitenausbildung als auch spezielle Kurse, z. B. für Kindernotfälle, anbieten.

Das Projekt „Ulm packt´s – Pakete gegen Armut im Alter“ unterstützt einmal im Monat bedürftige Seniorinnen und Senioren mit Lebensmittelpaketen und leistet somit einen Beitrag gegen Armut im Alter.

Des Weiteren sind wir im Hausnotruf tätig. Sollte Ihnen zu Hause etwas zustoßen, sind wir mit nur einem Knopfdruck sofort für Sie ansprechbar und schicken Ihnen Hilfe. So können Sie sicher und selbständig noch lange in Ihrer gewohnten Umgebung leben.

Einsamkeit ist ein schwerer Gegner, den man alleine nicht besiegen kann! (Verfasser unbekannt)

Immer mehr Menschen leben im Alter alleine. Häufig ist Einsamkeit und Isolation die Folge. Hinzu kommt die Herausforderung, den Alltag alleine zu organisieren. Viele leiden unter dieser Situation und nicht wenige werden deshalb krank.

Wir Malteser hier in Ulm wollen helfen, die Einsamkeit erträglicher zu machen.

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bauen wir verschiedene Besuchsdienst-Angebote auf.

Bei unserem Besuchs- und Begleitungsdienst besuchen geschulte ehrenamtlich Mitarbeitende einsame ältere Menschen in der Regel einmal in der Woche für 1 – 2 Stunden und verbringen mit ihnen Zeit.

Hunde sind in der Lage, Geist und Seele eines Menschen in der Tiefe zu berühren. Diese Fähigkeit fördern wir bei der Ausbildung zum Besuchsdienst mit Hund. Die Ehrenamtlichen bringen so mit ihren Hunden nach einer fundierten Ausbildung besondere Erlebnisse zu einsamen alten Menschen. 


Aktuelles


News

Neue Erste-Hilfe-Kurse

Besuchen Sie unsere neuen und beliebten Seniorenkurse. Sie erwartet eine entspannte Atmosphäre mit Kaffee & Kuchen, ausgesuchte Erste-Hilfe-Inhalte und Themen wie z.B. Sturzprävention.
(Mehr Informationen)

Des Weiteren bieten wir Ihnen einen Kurs zum Thema Sportverletzungen für Ihren Sportverein oder andere neugierige Interessenten.
(Mehr Informationen)

Das folgende sind 10 generelle Regeln, welche als Leitfaden für sämtliche Infektionen, wie z.B. Influenza, Corona, etc. dienen und somit eine solide Basis bilden um Ansteckungen zu veringern. Quelle: infektionsschutz.de


Telefonische Seelsorge

Sie belastet die Situation in der Corona-Krise? Sie suchen jemanden, der Ihnen zuhört und bei dem Sie sich einmal alles von der Seele reden können?
Sie erreichen unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger unter der Telefonnummer: 0221 98229508. (normale Kosten für Festnetzanruf)
(Mehr Informationen)

 

Wir suchen Verstärkung in unserem Team! Sie interessieren sich für medizinische und pädagogische Themen? Lassen Sie sich von uns zum EH-Kurs-Leiter ausbilden.
(mehr Informationen)


Nächste Kurstermine

Oktober 2022

06.10.2022 Erste-Hilfe-Ausbildung 08:30 - 16:30 Uhr
13.10.2022 Erste-Hilfe-Fortbildung 08:30 - 16:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner für...

Allgemeine Anfragen

Ulrike Stocker

Ulrike Stocker
Bezirksreferentin
Mobil 0151 28876904
Nachricht senden

Besuchs- und Begleitungsdienst

Winfried Steinacker

Winfried Steinacker
Referent Miteinander-Füreinander
Mobil 0151 50379625
Nachricht senden

Hier finden Sie uns

Adresse:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Söflinger Straße 207
89077 Ulm

Anfahrt:
Es gibt keine eigenen Parkplätze für Kursbesucher. Unsere Empfehlung:
Benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.
Straßenbahnlinie 1, Haltestelle: Magirusstraße. Samstags fahren Sie kostenlos.
Mit PKW: Park and Ride bei der Donauhalle (kostenloses Parken an Tagen ohne Messe)

Karte: