Spannende Workshops und ein simulierter Brand in der Schulküche beim Schulsanitäts- und Jugendwochenende der Johanniter und Malteser

Ditzingen. Rund 140 Kinder und Jugendliche aus der Jugend und den Schulsanitätsdiensten der Johanniter und Malteser in Baden-Württemberg bildeten sich an diesem Wochenende an der Realschule Ditzingen zu verschiedenen Themen fort und trainierten Erste Hilfe. Dabei erlebten sie jede Menge Teamgeist und machten die Erfahrung, dass Helfen richtig Spaß machen kann. Organisiert und getragen wurde das Wochenende von rund 60 Ehrenamtlichen beider Hilfsorganisationen.

mehr

Malteser bitten um Geldspenden für die Ukraine - Die Lager in Satu Mare und Beregowo sind leer

29 Hilfskonvois mit nahezu 400 Tonnen an Hilfsgütern im Wert von rund 750.000 Euro brachten die Malteser seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine vor zwei Jahren aus ganz Baden-Württemberg in Richtung Ukraine. Gemeinsam mit den rumänischen Maltesern in Satu Mare wurden bisher acht Transporte von Rumänien in die Ukraine durchgeführt und begleitet. In ihrem Lager im ukrainischen Beregowo kommissionieren die Malteser Hilfsgüter und bringen sie in das ganze Land – bis nach Charkiw und in den Donbass, um die Binnenflüchtlinge zu versorgen. Jetzt erreichen die Malteser Hilfeappelle aus Beregowo und Satu Mare.

mehr

12 Fragen an den Landesbeauftragten Edmund Baur

Sein Held war ein Pfadfinder, er hat Handball gespielt und mag die Beatles wohl immer noch am liebsten: Edmund Baur, der Landesbeauftragte der Malteser in Baden-Württemberg und ehemalige Vizepräsident des Malteser Hilfsdienstes in Deutschland, hat sich den Fragen der Redaktion des Malteser Magazins gestellt.

mehr

Kinder und Jugendliche aus der Jugend und den Schulsanitätsdiensten der Johanniter und Malteser in Baden-Württemberg üben Erste Hilfe

Rund 100 Kinder und Jugendliche aus der Johanniter-Jugend und der Malteser-Jugend sowie aus den Schulsanitätsdienste beider Organisationen in Baden-Württemberg üben vom 22. bis 24. März auf dem Gelände der Realschule Ditzingen Erste-Hilfe zu leisten und bilden sich in Workshops zu verschiedenen Themen fort – u.a. zu Sportverletzungen und zur Streitschlichtung, außerdem erhalten sie erste Einblicke in den Katastrophenschutz, in die Rettungshundearbeit und in die Grundlagen der Notfallmedizin.

mehr

Südsudan: Malteser versorgen Geflüchtete aus Sudan mit Trinkwasser

Köln/Wau. Mehr als acht Millionen Menschen sind seit Beginn des Krieges im Sudan vor rund elf Monaten geflohen. Die Mehrzahl von ihnen lebt als Geflüchtete im eigenen Land, doch fast 600.000 suchen mittlerweile Schutz im Nachbarland Südsudan. Im nördlichen Distrikt Western Bahr el Ghazal haben die Malteser mehr als ein Dutzend Brunnen instand gesetzt, damit rund 7.000 Menschen mit Trinkwasser versorgt werden können. Das Auswärtige Amt unterstützt die Malteser bei ihrer Nothilfe.

mehr

Ukraine-Krieg: Die Hilfe für die Bevölkerung ändert sich

Vom Westen der Ukraine wurden bisher relativ sicher Hilfslieferungen für das ganze Land organisiert. Zu Beginn des dritten Kriegsjahres verändert sich die Lage. Der Angriff Russlands zwingt auch die Helfenden anders vorzugehen, um die Bevölkerung zu versorgen.

mehr

Alexandra Stroh
Pressereferentin
Tel. 06222 9225 - 0
Fax 06222 9225 - 28
alexandra.stroh@malteser.org
Nachricht senden