Unsere Kinderdienste

Kinderkrankenpflege Ambulant Intensiv

Tag und Nacht - 24 Stunden, 365 Tage im Jahr ein krankes Kind pflegen und versorgen, Zuneigung und Geborgenheit geben, begleiten und beschützen. Eltern können diese Aufgabe nur bewältigen, wenn sie dabei unterstützt werden.

Mit unseren Diensten für Kinder stehen wir helfend zur Seite. Wir betreuen, pflegen und begleiten mit der Zuneigung und Nähe, die ein krankes Kind braucht und mit dem Respekt vor dem Lebensraum einer Familie. Als Kinderkrankenschwester oder -pfleger und auch als ehrenamtliche Begleiter sin wir für unsere Aufgaben qualifiziert, intensiv vorbereitet und wir bringen viel Erfahrung mit. Unser Ziel ist es, höchstmögliche Lebensqualität zu geben. Für das Kind und für die Familie. 

 

Heike Nussbaum

Heike Nussbaum
Pflegedienstleistung
Tel. 07171 9265544
Fax 07171 9265549
heike.nussbaum@malteser.org
Nachricht senden

Kinderhospizdienst

Ziel und Aufgabe unseres Pflegedienstes ist die Pflege und Betreuung schwerstkranker Kinder.

Wir pflegen und betreuen schwerstkranke Kinder: Mein Teddy, mein Bett, meine Spieluhr -eine vertraute Umgebung gibt kranken Kindern Geborgenheit und Sicherheit. Weil sich im gewohnten Umfeld vieles leichter ertragen lässt, setzen wir auf fachgerechte Pflege - zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule.

Mit unserem Engagement tragen wir dazu bei, dass das Prinzip ambulant vor stationär verwirklicht wird. Bei Frühgeborenen, bei Kindern mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, bei Heimbeatmung oder nach einer Operation: Bei schweren und schwersten Erkrankungen helfen und unterstützen wir qualifiziert.

Es beginnt mit einer ausführlichen Beratung: Was können die Eltern bei der Pflege selbst übernehmen? Wie können wir unterstützen und helfen? - Eine ausführliche Beratung steht immer am Anfang der Pflege. Wenn ein gemeinsamer Weg gefunden ist, können wir unsere Unterstützung bei allen Pflegeleistungen anbieten: Beginnend bei der Grundpflege bis zu intensiv pflegerischen Aufgaben wie parenterale Ernährung, Katheter- und Stomaversorgung, Pflege und Überwachung beatmeter Kinder oder palliativ-pflegerische Versorgung.

Wir arbeiten eng mit Kliniken, Ärzten, Therapeuten und weiteren Fachdiensten des Gesundheits- und Sozialwesens zusammen. Natürlich übernehmen wir auch die Verhandlungen mit den Kostenträgern.

 

Alexandra Schütz

Alexandra Schütz
Leitende Koordinationskraft
Tel. 07361 939435
Nachricht senden

Schulinklusion

Eine Behinderung sollte für Kinder kein Grund dafür sein, nicht eine Regelschule besuchen zu können. Mit dem Schulbegleitungsdienst bietet der Malteser Hilfsdienst Kindern und Jugendlichen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Handicaps beste Chancen für eine qualifizierte und gleichberechtige Schulausbildung. Die UN-Behindertenrechtskonvention verankert den Anspruch auf Inklusion in einem individuellen Menschenrecht des Kindes. Dieser Anspruch des Kindes kann nicht in Frage gestellt werden. Inklusion muss positiv und fest in unserer Gesellschaft verankert sein. „Die Umsetzung steckt allerdings noch in den Kinderschuhen – Eltern sind hierbei mit vielen Widerständen konfrontiert“, weiß Sabine Scheiring; sie leitet den Schulbegleitungsdienst in Nordostwürttemberg. Die Gesellschaft und die Politik sind gefordert, entsprechende Strukturen zu schaffen. Damit Kinder wie Moritz und Finia dieselben Chancen bekommen, einen guten Schulabschluss und damit den Einstieg ins Berufsleben schaffen. So wie jeder andere Mensch auch.

Katharina  Maier

Katharina Maier
Koordinatorin Schulbegleitdienst
Tel. 07361 939455
Nachricht senden