Der Rettungsdienst der Malteser Konstanz

Mehrfach am Tag für Sie im Einsatz!

Der Malteser Rettungsdienst in Deutschland ist mit über 200 Rettungswachen und mehr als 550 Spezialfahrzeugen eine der festen Säulen der präklinischen Notfallversorgung in Deutschland. In mehr als 1,1 Millionen Einsätzen leisten die Malteser einen wichtigen Beitrag für eine optimale Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten.  

Als einer der größten Arbeitgeber am Markt bieten die Malteser attraktive Bedingungen für über 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vielfältige Chancen für alle, die eine berufliche Perspektive im Rettungsdienst suchen.

Weil im Notfall jeder Handgriff sitzen muss, haben die Malteser seit 1998 ein bundesweit einheitliches und flächendeckendes Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst aufgebaut – als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege.

Im Landkreis Konstanz halten wir für den Bereich Rettungsdienst einen Rettungswagen (24-Stunden-Betrieb) und drei Krankentransportwagen vor. Ebenfalls sind wir am Notarztdienst in anteiliger Besetzung eines Notarzteinsatzfahrzeugs beteiligt.

Mit mehr als 7000 Einsätzen jährlich sind wir eine feste Säule der präklinischen Notfallversorgung im Landkreis Konstanz, und damit nicht wegzudenken. 

Modern. Zertifiziert. Höchstniveau - Malteser in Konstanz

Unsere Patientinnen und Patienten im Landkreis Konstanz sollen sich immer und zu jeder Tageszeit auf uns verlassen können. Deshalb lassen wir uns jährlich intern auditieren. Auch die Deutsche Qualitätssicherungsstelle (DQS) bestätigt uns regelmäßig in allen Bereichen des Rettungsdienstes Bestniveau. So ist unsere medizinisches Equipment und unser Fuhrpark immer auf dem höchsten Stand der Technik. Unsere auszubildenden Notfallsanitäterschüler werden nicht nur in der Berufsschule professionell ausgebildet. Auch die Ausbildung vor Ort zeichnet sich durch modernstes Ausbildungsmaterial und professionelle didaktische und pädagogische Methoden unserer Praxisanleiter aus.

Mit diesem Gesamtpaket wollen wir, das Sie, wenn Sie mal unsere Hilfe benötigen sollten, sich zu 100 Prozent auf uns verlassen können. Denn im Ernstfall hat der Zufall nichts verloren!

Stefan Weidinger
Leiter Rettungswache
Nachricht senden