"Mein Teddy, mein Bett, meine Spieluhr..."

Kinderkrankenpflege Ambulant Intensiv

 

Eine vertraute Umgebung gibt kranken Kindern Geborgenheit und Sicherheit. Doch ein schwerkrankes Kind Tag und Nacht zu umsorgen und zu pflegen, kann eine Familie an den Rand ihrer Kräfte bringen. Eltern und Geschwister brauchen professionelle und einfühlsame Hilfe, die Freiräume schafft und Lebensqualität erhält.
Wir Malteser setzen auf fachgerechte Pflege – zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule – nach dem Prinzip „ambulant vor stationär“. Auch bei Frühgeborenen, bei Kindern mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung, bei Heimbeatmung oder nach einer Operation helfen wir qualifiziert und kompetent. In Zusammenarbeit mit Kliniken, Ärzten, Therapeuten und weiteren Fachdiensten des Gesundheits- und Sozialwesens bieten wir Unterstützung von der Grundpflege bis hin zu intensivpflegerischen Aufgaben an und übernehmen auch die Verhandlungen mit den Kostenträgern.

Schon seit 1994 gibt es den Malteser Kinderkrankenpflegedienst Ambulant Intensiv, der seitdem stetig gewachsen ist. Das Einzugsgebiet umfasst heute mehrere Landkreise der Diözese Rottenburg-Stuttgart bis ins benachbarte Bayern hinein. Rund 90 Pflegefachkräfte versorgen hier regelmäßig etwa 35 Kinder im häuslichen Umfeld.

Weitere Infos: www.malteser-kinderdienste.de 

Kontakt Diözese Rottenburg-Stuttgart

Heike Nussbaum

Heike Nussbaum
Pflegedienstleistung
Tel. 07171 9265544
Fax 07171 9265549
heike.nussbaum@malteser.org
Nachricht senden

Einzugsgebiet