Führungswechsel bei den Maltesern in Mannheim

Er gibt sein Amt als Stadtbeauftragter deshalb nach 9 Jahren bereits zum 1. Juni an seine bisherige Stellvertreterin Hannah Leinen ab, gemeinsam mit Walter Hildebrandt unserem ehrenamtlichen Geschäftsführer, wird die Gliederung dann von einem Führungstandem nach neuer Satzung und Leitfaden geführt.

Hermann Nahm wird als Leiter Notfallvorsorge die Einsatzdienste leiten, Sylvia Bauer als Leiterin BBD die Besuchshundegruppe.

Dem Wechsel in der Ortsleitung schließt sich ein E-Werk im Juni an. In diesem sollen dann die zukünftigen Dienste und Strategien der Gliederung gemeinsam weiter erarbeitet und weiterentwickelt werden. Hier wünscht man sich dann auch die Beteiligung junger Helfer in verantwortlichen Funktionen in unseren vielfältigen Aufgaben und Diensten. Auch die engere Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste auf Gliederungsebene wird weiter angestrebt. Gerade die Corona-Pandemie zeigt aktuell wie gut das funktioniert und wie hilfreich und wichtig dies für die Gliederungsarbeit ist.

Unser herzlicher Dank geht an Matthias Geist für das in den letzten Jahren für unsere Gliederung geleistete. Wir wünschen allen viel Erfolg und ein erfolgreiches Wirken in den neuen Leitungsfunktionen.