Ehrungen, Berufungen und Amtsübergabe bei den Maltesern in Mannheim

Die Freude war bei allen groß, dass wir uns in Präsenz wiedersehen konnten. Entsprechend konnten die Ehrungen und Berufungen sowie die Amtsübergabe des Stadtbeauftragten in einem würdigen Rahmen durchgeführt werden.

Baron von Mentzingen überbrachte die Grüße der Diözesanleitung, er wünschte der zukünftigen Stadtbeauftragten Hannah Leinen und ihrem Geschäftsführer Walter Hildebrandt als Führungstandem viel Erfolg, diese können mit einer soliden Basis die Gliederung weiterführen und bedankte sich bei Matthias Geist, dieser wird zum stv. Diözesanleiter berufen und in dieser Funktion auch als Bezirksbeauftragter zukünftig Nordbaden betreuen.

Andrea Reimsbach brachte den spirituellen Impuls in die Veranstaltung. Darauf folgten die Ehrungen und Berufungen. Das besondere hier, sechs Helfer sind zusammen 240 Jahre in der Gliederung aktiv.Hermann Nahm wird für sein großes Engagement mehrfach ausgezeichnet. Nachfolgend die Ehrungen und Berufungen:

Andrea Reimsbach: - Jubiläumsabzeichen für 30 Jahre aktiv

Michael Leininger:   - Jubiläumsabzeichen für 60 Jahre aktiv

Thomas Krieger:       - Jubiläumsabzeichen 50 Jahre aktiv

Hans-Josef Berger:   - Jubiläumsabzeichen 50 Jahre aktiv

Sylvia Bauer:             - Berufung zurLeiterin der Besuchs- und Begleithundegruppe

Nahm Hermann:       - Jubiläumsabzeichen 50 Jahre aktiv

                                     - Berufung zum Leiter Einsatzdienste

                                     - Malteser Plakette in Gold des souv. Malteser Ritterordens

Dominik Faulhaber: - Malteser Plakette in Bronze des souv. Malteser Ritterordens

Anschließend übergab Matthias Geist die Amtsgeschäfte in einer symbolischen Schlüsselübergabe an seine Nachfolgerin Hannah Leinen.

Für den Schulterschluss der Hilfsorganisationen sprach Markus Jaugitz Grußworte und bedankte sich für Matthias Geist´s Engagement in den vergangenen Jahren.

Zum Abschluss beteten wir gemeinsam das Malteser Gebet, im Gedenken an unser in dieser Woche verstorbenes Mitglied Raimund Wegemer.