Navigation
Malteser Region Baden-Württemberg

28. April 2019: Malteser laden zur Diözesan-Familien-Wallfahrt ein

"Was suchst Du?" - Fußwallfahrt zur Ave-Maria-Kirche in Deggingen

01.04.2019
Die diesjährige Malteser Diözesan-Wallfahrt für alle Malteser und ihre Familien steht unter dem Thema "Was suchst Du?".
Die diesjährige Malteser Diözesan-Wallfahrt für alle Malteser und ihre Familien steht unter dem Thema "Was suchst Du?".
An mehreren Stationen auf dem Weg sammeln sich die Teilnehmer der Fußwallfahrt zum gemeinsamen Beten und Singen. Foto: Malteser
An mehreren Stationen auf dem Weg sammeln sich die Teilnehmer der Fußwallfahrt zum gemeinsamen Beten und Singen. Foto: Malteser
Den Abschluss und Höhepunkt der Wallfahrt bildet die Heilige Messe mit dem Malteser Diözesanseelsorger, Prälat Franz  Glaser, in der Ave-Maria-Wallfahrtskirche. Foto: Malteser
Den Abschluss und Höhepunkt der Wallfahrt bildet die Heilige Messe mit dem Malteser Diözesanseelsorger, Prälat Franz Glaser, in der Ave-Maria-Wallfahrtskirche. Foto: Malteser

Stuttgart. Am Sonntag, dem 28. April, laden die Malteser wieder alle Malteser in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und ihre Familien – auch stellvertretend für alle Kranken - zu einer Fußwallfahrt zur Ave-Maria-Wallfahrtskirche in Deggingen ein. Auf dem rund sieben Kilometer langen Weg wird zusammen gebetet und gesungen. Die verschiedenen Stationen unterwegs stehen unter dem Thema „Was sucht Ihr?“. Den Höhepunkt der Wallfahrt bildet der Abschlussgottesdienst in der Wallfahrtskirche. Anschließend laden die Göppinger Malteser zum gemeinsamen Grillen ein.

„Was suchst Du?“ - Sind wir nicht alle ständig auf der Suche – auf der Suche nach Glück, Lob, Anerkennung, Gemeinschaft, Liebe und vielem mehr? Eine Wallfahrt ist eine Möglichkeit, dieser Suche ein klein wenig nachzugehen. Das gemeinsame Gehen kann ein Erlebnis sein, das alle Sinne des Körpers und die Seele anspricht. Der Weg ist Symbol für unseren Lebensweg. Auf einem herrlichen Weg, bergauf und bergab, durch die blühende Landschaft der
schwäbischen Alb, durch Wälder und Wiesen verbringen die Teilnehmer eine intensive Zeit als Malteser Familie - im gemeinsamen Gehen, Beten, Singen, Sprechen und Schweigen.

Ablauf:

8.30 Uhr: letzter Shuttle vom Ave-Maria-Parkplatz (Ave-Maria-Weg 1, 73326 Deggingen) zum Ausgangsort der Wallfahrt
8.45 Uhr: Sammlung - Segen - Aufbruch
10.00 Uhr: 1. Station (Parkplatz am Berg): „Was sucht ihr?“
11.00 Uhr: 2. Station (Pfarrsaal Hausen): „Kommt und seht!“
11.45 Uhr:  3. Station (Wegkreuz am Bächle): „Seid freudig barmherzig!“
13.00 Uhr: 4. Station (Ave-Maria-Kirche): Heilige Messe: „Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben“
14.00 Uhr: Mittagessen (Ave-Maria-Parkplatz)

 



Weitere Informationen und Ameldung:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Martha Oswald-Neumaier
Ulmer Straße 231, 70327 Stuttgart
Telefon (0711) 92582-0, Fax (0711) 92582-33
E-Mail martha.oswald(at)malteser(dot)org

 

 

Weitere Informationen