Navigation
Malteser Region Baden-Württemberg

Diözesanwettbewerb in Ellenberg

Gruppen aus Heilbronn und Aalen belegen den ersten Platz

06.05.2018
Die beiden Gewinnergruppen aus Heilbronn (r.) und Aalen (l.). Foto: Malteser Jugend

Ellenberg/Stuttgart. Am vergangenen Samstag, dem 5. Mai 2018, fand in Ellenberg (Ostalbkreis) der Erste-Hilfe-Wettbewerb der Malteser in der Diözese Rottenburg-Stuttgart statt. Vier Gruppen aus Malteser Jugend und Schulsanitätsdiensten sowie eine Einsatzsanitäter-Gruppe waren am Start. In der Grundschule Ellenberg erwarteten die Teilnehmer zehn Stationen, bei denen nicht nur Erste-Hilfe-Kenntnisse, sondern auch Malteser Wissen und Teamgeist gefragt waren.

Mit rund 80 Prozent der erreichbaren Punkte hat sich die Sanitäter-Gruppe aus Heilbronn ihren ersten Platz redlich verdient. Bei den Jugend- und Schulsanitätsdienst-Gruppen setzte sich Aalen vor Ellwangen durch, gefolgt von zwei Mannschaften aus Unterschneidheim.

Die teilnehmenden Gruppen erhielten als Anerkennung neben Urkunden auch Gutscheine für den Besuch eines Erlebnisparks sowie für einen gemeinsamen Kinobesuch.

Weitere Informationen