Navigation
Malteser Region Baden-Württemberg

Medizinische Betreuung

Aktuelle Lage
Die notfallmedizinische Betreuung von Menschen ist eine der Kernaufgaben des Malteser Hilfsdienstes. Auf Grund der mangelnden hygienischen und medizinischen Zustände auf ihrer Reise erreichen viele Asylsuchende Deutschland in einem schlechten Gesundheitszustand. Obwohl sich die Versorgung in Erstaufnahmestellen deutlich verbessert hat, benötigen viele Menschen auch nach Ankunft in weiterführenden Einrichtungen weiterhin ein hohes Maß an medizinischer Betreuung. Seit dem Anstieg der Zuwanderungsrate in Deutschland steigt auch die Belastung von Rettungsdiensten, ärztlichen Notdiensten, Notaufnahmen in Kliniken sowie niedergelassenen Ärzten. 

Mobile Praxis
Um das Gesundheitssystem und auch Sozialbetreuer sowie Heimleitungen zu entlasten, richtete der Malteser Hilfsdienst im Januar 2016 im Landkreis Esslingen erstmals eine mobile Praxis ein. Ziel ist die Sicherung der medizinischen Grundversorgung. Der Umfang der Versorgung wird bedarfsorientiert vereinbart und kann jederzeit angepasst werden. Die mobile Arztpraxis der Malteser ist ein auf einem Mercedes Sprinter aufgebauter, modern ausgestatteter mobiler Praxisraum. Ausgerüstet mit Untersuchungsliege, Ultraschall, EKG, OP-Lampe, Medikamentenschrank, Kühlschrank und diversen Materialschränken sowie IT-Bedarf zur professionellen Erfassung der Fälle fährt sie die Flüchtlingsunterkünfte an, um dort Behandlungen durchzuführen. Das eingesetzte Fach-personal verfügt über spezifische Sprachkenntnisse wie z.B. Arabisch, Farsi, Französisch oder Englisch, um eine bestmögliche Versorgung der Asylsuchenden sicherzustellen.

Sprechstunden vor Ort
Die mobile Arztpraxis wird ergänzt von medizinischen Sprechstunden in Unterkünften. Ärzte sowie weiteres Fachpersonal besuchen Unterkünfte und behandeln die Patienten vor Ort. Zum Schutz der Privatsphäre findet die Untersuchung der Patienten in geschützter Umgebung statt. Die medizinischen Leistungen erfüllen alle hygienischen und medizinischen Anforderungen.
Durch unsere Einsätze können nicht nur hoch ansteckende Infektionskrankheiten, sondern auch Alltagskrankheiten frühzeitig erkannt und umgehend behandelt werden.

 

 

Weitere Informationen